+43 699 11 85 25 25
Onlineshop

Heizen mit Erdöl & Erdgas im Bezirk Neusiedl am See

Öl- und Gaskesselanlagen sind Kesselarten, die durch Auswechslung des Brenners auf den jeweilig anderen Brennstoff umgestellt werden können.

Unsere Anlagen zeichnen sich durch Wirtschaftlichkeit, individuellen Wärmekomfort und umweltschonende Geräte mit langer Lebensdauer, hohem Sicherheitsprofil und zuverlässiger Qualität aus.

Bei Gas-Spezialkessel unterscheidet man zwischen Erd- und Flüssiggasbetrieb. Die Auswahl des Gases kann durch den Einsatz der richtigen Düse bestimmt werden. Der atmosphärische Brenner erzeugt die Wärme nicht durch eine große Flamme, sondern durch viele kleine Flämmchen. Solche Brenner arbeiten sehr geräuscharm.

Die Modelle sind klar, modern und platzsparend in Form und Funktion gestaltet, sodass z.B. Gas-Wandkessel in eine Küchenzeile integriert und mit einem separaten Warmwasserspeicher kombiniert werden können. Umlaufwasserheizer erwärmen das durchströmende Wasser nach dem Prinzip des Durchlauferhitzers. Das gilt ebenso für Gasthermen, die sehr kompakt konstruiert sind und sich daher zur Aufhängung an der Wand eignen.

Mit welchem Gas heizt man?

Brennwerttechnik - energiesparend und effizient

Durch den Einsatz von Brennwerttechnik können Sie Ihren Gasverbrauch reduzieren und gleichzeitig die Umwelt schonen. Brennwerttechnik nutzt zur Wärmegewinnung zusätzlich die durch Kondensation des entstehenden Wasserdampfes freiwerdende Energie.

Erdöl- und Erdgas-Heizungen im Bezirk Neusiedl am See