+43 699 11 85 25 25
Onlineshop

Wärmepumpen-Anlagen im Bezirk Neusiedl am See

Kostensparend und umweltfreundlich - heizen, Warmwasser erzeugen und kühlen mit der Energie der in der Umwelt gespeicherten Sonnenwärme!

Die Wärmepumpe ist eine Anlage, die eine Wärmemenge aus einer Wärmequelle (Luft, Wasser, Erdreich, Abwärme) bei niedriger Temperatur aufnimmt und unter Zufuhr von hochwertiger Energie (Strom) bei höheren Temperaturen an eine Wärmenutzungsanlage wieder abgibt.

Damit wird Sie dem Wunsch vieler Menschen nach einer zuverlässigen, preisgünstigen und erneuerbaren Energiequelle gerecht und schont die Umwelt.

Der Heizwärmebedarf eines Gebäudes verändert sich stark im Jahresverlauf. Bei tiefen Außentemperaturen ist der Bedarf hoch, in den Übergangszeiten eher gering, bis dann im Sommer nur noch die Versorgung mit Warmwasser benötigt wird. Diesen Schwankungen im Bedarf passen sich invertergesteuerte Luft/Wasser-Wärmepumpen optimal an. Durch den drehzahlgeregelten Verdichter wird immer nur soviel Leistung bereitgestellt, wie gerade benötigt wird. Das macht diese Systeme äußerst sparsam und energieeffizient

Zwei Drittel der Energie stammen aus kostenloser Sonnenenergie!

Die Brauchwasser-Wärmepumpen sind Multifunktionsgeräte. Als solche wirken sie auch als sehr effiziente Kondensations-Lufttrockner. Beim Wärmeentzug aus der Luft wird diese abgekühlt und Wasser ausgeschieden, so kann der Raum Ihrer Wahl in ein Frischeparadies für Lebensmittel, Getränke, etc. verwandelt werden.

Mehr Infos zum Thema Wärmepumpe erhalten Sie bei Harald Ulitsch im Bezirk Neusiedl am See!

Heizkosten sparen mit einer Wärmepumpe